Energie-News

Heizölpreise aktuell: Erdrutschartiger Preisverfall bei den Rohölpreisen lässt heute Heizölpreise stark fallen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen zum Donnerstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,3 % schwächer - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,57 Euro/100 L - damit konnte der...

weiterlesen
Heizölpreise aktuell: Öllagerbestände und Zinspolitik bestimmen den Heizölpreis
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen zum Monatsende gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,0 % stärker - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,77 Euro/100 L - damit schaffte der...

weiterlesen
Aktuelle Heizölpreise: Konflikt am Persischen Golf lässt Öl- und Heizölpreise weiter steigen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Dienstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,6 % stärker - konkret schloss der Heizölpreis bei 69,77 Euro/100 L - damit konnte der...

weiterlesen
Heizöltanks: Ölschlamm beeinträchtigt die Anlagensicherheit
Rund 5 Millionen Heizöltanks sind in Deutschland in Betrieb. Die wiederkehrende Prüfpflicht gilt zwar nur für Erdtanks und für oberirdische Tankanlagen mit einer Füllmenge ab 10.000 Litern, in Wasserschutz- und Überschwemmungsgebieten für Tanks ab 1.000 Litern. Für ein typisches Einfamilienhaus sind Öltanks zwischen 2.500 bis 4.000 Litern üblich....

weiterlesen
GREEN DEAL: Große Pläne mit Risiko
Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kündigt im Kampf gegen den Klimawandel radikale Schritte an: Sie will einen „Green deal für Europa“, also Klimaneutralität bis 2050. Damit Industrieunternehmen nicht einfach ihre Emissionen an Standorte außerhalb Europas verlagern, müssen europäische Standorte attraktiver werden. Mit einer...

weiterlesen
Schulze: CO2-Preis kann sozial gerecht gestaltet werden
Die Politik kann einen CO2-Preis zum Schutz des Klimas so ausgestalten, dass er sozial verträglich wirkt und kleine und mittlere Einkommen nicht ungerecht belastet. Das ist eine zentrale Erkenntnis der Gutachten, die das Bundesumweltministerium in Auftrag gegeben hat, um politische Entscheidungen zum CO2-Preis vorzubereiten. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben ihre...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Rechtzeitig vor der nächsten Heizperiode sollten Hausbesitzer die Wärmeversorgung ihres Hauses wieder auf Vordermann bringen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und gluckert oder die Zimmer...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück]  ... 19  20  21  22  23  24