Energie-News

Ölpreise starten hoch ins Jahr 2022
In der letzten Woche des Jahres 2021, sind die Ölpreise sukzessive gestiegen, auch wenn dieser Anstieg immer wieder durch kurze Einbrüche gezeichnet war, liegen beide Werte aktuell etwa 3 Dollar über den Werten vom 23.12.2021. Aktuell liegt das texanische Rohöl bei 75,90 US-Dollar und das Nordseerohöl bei 78,52 US-Dollar jeweils pro Fass. Einer der Faktoren die derzeit...

weiterlesen
Zum Jahreswechsel wird Tanken deutlich teurer
Zum Ende des Jahres müssen Autofahrer beim Tanken noch einmal tiefer in die Tasche greifen. Laut aktueller ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 2,3 Cent und liegt derzeit im bundesweiten Mittel bei 1,613 Euro. Diesel kostet im Schnitt 1,527 Euro, das ist ein Anstieg von 2,1 Cent. Die Ursache dafür ist laut...

weiterlesen
Energieeffizient und hygienisch: gute Luft in geschlossenen Räumen
In den kühleren Monaten halten wir uns vermehrt in geschlossenen Räumen auf. Durch die aktuelle Pandemie-Situation und der damit verbundenen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus über die Luft kommt der Luftqualität in geschlossenen Räumen große Bedeutung zu. Die EnergieAgentur.NRW informiert und berät seit vielen Jahren zum Thema Lüftung, einem zentralen...

weiterlesen
Ölpreis legt vor den Feiertagen wieder zu
Kurz vor den Feiertagen haben die Ölwerte nochmal an Fahrt gewonnen und konnten im Laufe der Woche deutlich zulegen. Dabei wurden die Kursgewinne vor allem von den Rückgängen in den Ölvorräten in den USA gestützt. Zudem wird die Stimmung auf dem Handelsparkett aktuell eher positiv beurteilt, auch wenn Unsicherheiten durch das Corona-Virus und dessen Mutationen...

weiterlesen
Auf und Ab beim Ölpreis
Das Auf und Ab auf dem Handelsparkett geht weiter. Am gestrigen Montag gaben die Ölwerte deutlich nach, heute beginnen Sie den Handelstag erst wieder mit deutlichen Zugewinnen und drehen im Laufe des Vormittags bereits wieder in die Verlustzone. Kurzfristig bessere Stimmung an den Finanzmärkten kann sich gegen Konjunktur- und Pandemiesorgen nur schwer behaupten. In immer mehr...

weiterlesen
UNITI sieht gute Ansätze im Handlungskonzept für synthetische Kraftstoffe des Landes Nordrhein-Westfalen
Richtiger Ansatz: „Ressourcen importieren, Technologien exportieren“ Synthetische Kraftstoffe sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2045 und eröffnen Chancen für innovative Geschäftsmodelle, sagte NRW-Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart bei der Vorstellung des „Handlungskonzept Synthetische...

weiterlesen
Spritpreise ziehen wieder an
Der Benzinpreis hat nach einem dreiwöchigen Abwärtstrend wieder spürbar angezogen. Laut aktueller ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 1,4 Cent auf durchschnittlich 1,610 Euro. Etwas schwächer fiel der Anstieg des Dieselpreises aus: Ein Liter kostet aktuell im bundesweiten Mittel 1,524 Euro und...

weiterlesen
Ölwerte geben leicht nach
Mit der amerikanischen Notenbank rückt die erste große Zentralbank im Westen von ihrer Negativ- bzw. Nullzins Politik ab und wird im nächsten Jahr die Zinspolitik verändern. Solche Signale sollten Anleger eigentlich eher positiv stimmen und kurzfristig wirkte sich dies auch auf die Ölpreise aus. Zudem waren die amerikanischen Vorräte an Rohöl wieder deutlich...

weiterlesen
Die kleinen Hürden beim Energiesparen
Was ist der Rebound-Effekt? Der Rebound-Effekt beschreibt das Phänomen, dass einzelne Energiesparmaßnahmen den gesamten Energieverbrauch eines Haushaltes ansteigen lassen können. Grund dafür ist das eigene Verhalten, das sich durch die Kostenersparnis verändert. Dabei unterscheidet sich der direkte vom indirekten Rebound-Effekt: Erhöhen Sie nach einem...

weiterlesen
Ölpreis mit leichten Zugewinnen zum Wochenbeginn
Nachdem die Ölwerte Freitag im Tagesverlauf erstmal wieder nachgaben, konnten Sie den Handelstag am Montag bereits mit deutlichen Zugewinnen beginnen. Dabei liegt das texanische WTI bei 72,48 US-Dollar und die Nordessesorte Brent bei 75,85 US-Dollar. Und damit bereits leicht über den Werten von Donnerstag. Die Steigerungen werden aktuell mit der positiven Stimmung an den asiatischen...

weiterlesen