Energie-News

Dieselpreis nur hauchdünn unter dem Allzeithoch
Der Preis für Dieselkraftstoff ist erneut kräftig gestiegen. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostet Diesel im bundesweiten Mittel derzeit 1,585 Euro je Liter. Das sind 2,3 Cent mehr als in der Vorwoche. Gleichzeitig blieb der Dieselpreis damit nur um 0,1 Cent unter dem Allzeithoch vom vergangenen Montag: Am 10. Januar 2022 kostete der Kraftstoff mit 1,586...

weiterlesen
UNITI: T&E-Bericht zu E-Fuels unseriös und nicht fachlich fundiert
Aussagen zum Emissionsverhalten unseriös Im ersten Teil der T&E-Publikation „Magic green fuels: Why synthetic fuels in cars will not solve Europe’s pollution problems“ steht das Emissionsverhalten von E-Fuels im Fokus, das negativ beurteilt wird. Zwar würden bei ihrer Verbrennung im Vergleich zu fossilem Benzin und Diesel unter anderem deutlich weniger...

weiterlesen
Ölpreis wieder über der 80 Dollar Marke
Die Ölpreise starten mit Höchstwerten in die Woche, die Nordseesorte Brent hat mittlerweile auch wieder die 80 Dollar-Marke überschritten und notiert zur Stunde mit 81,91 US-Dollar je Fass. Das texanische Rohöl WTI kratzt ebenfalls an dieser Marke und liegt derzeit bei 79,04 US-Dollar je Barrel. Die Corona-Ängste die zum Jahresende noch Druck auf den Ölpreis...

weiterlesen
November 2021 teuerster Tankmonat überhaupt
Während 2020 so günstig getankt werden konnte wie schon lange nicht mehr, war das Jahr 2021 im Schnitt das teuerste Tankjahr seit 2013. Das ergibt sich aus Daten des ADAC. Im Jahresverlauf 2021 ermittelte der Club enorme Preisschwankungen an den Tankstellen in Deutschland. So unterschieden sich die bundesweiten Tagesdurchschnittspreise im letzten Jahr um bis zu 37,7 Cent bei Super E10...

weiterlesen
Green PPAs für einen klimaneutralen Wirtschaftsstandort
Im Rahmen der Marktoffensive Erneuerbare Energien fand bereits im Dezember die erste Jahreskonferenz der Initiative statt. Der Fokus der Veranstaltung lag auf grünen Stromlieferverträgen (Green Power Purchase Agreements, Green PPAs). Laut „Marktmonitor Green PPAs“ der Marktoffensive bergen PPAs ein großes Potenzial für die Energiewende und die nachhaltige...

weiterlesen
Ölpreise starten hoch ins Jahr 2022
In der letzten Woche des Jahres 2021, sind die Ölpreise sukzessive gestiegen, auch wenn dieser Anstieg immer wieder durch kurze Einbrüche gezeichnet war, liegen beide Werte aktuell etwa 3 Dollar über den Werten vom 23.12.2021. Aktuell liegt das texanische Rohöl bei 75,90 US-Dollar und das Nordseerohöl bei 78,52 US-Dollar jeweils pro Fass. Einer der Faktoren die derzeit...

weiterlesen
Zum Jahreswechsel wird Tanken deutlich teurer
Zum Ende des Jahres müssen Autofahrer beim Tanken noch einmal tiefer in die Tasche greifen. Laut aktueller ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 2,3 Cent und liegt derzeit im bundesweiten Mittel bei 1,613 Euro. Diesel kostet im Schnitt 1,527 Euro, das ist ein Anstieg von 2,1 Cent. Die Ursache dafür ist laut...

weiterlesen
Energieeffizient und hygienisch: gute Luft in geschlossenen Räumen
In den kühleren Monaten halten wir uns vermehrt in geschlossenen Räumen auf. Durch die aktuelle Pandemie-Situation und der damit verbundenen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus über die Luft kommt der Luftqualität in geschlossenen Räumen große Bedeutung zu. Die EnergieAgentur.NRW informiert und berät seit vielen Jahren zum Thema Lüftung, einem zentralen...

weiterlesen
Ölpreis legt vor den Feiertagen wieder zu
Kurz vor den Feiertagen haben die Ölwerte nochmal an Fahrt gewonnen und konnten im Laufe der Woche deutlich zulegen. Dabei wurden die Kursgewinne vor allem von den Rückgängen in den Ölvorräten in den USA gestützt. Zudem wird die Stimmung auf dem Handelsparkett aktuell eher positiv beurteilt, auch wenn Unsicherheiten durch das Corona-Virus und dessen Mutationen...

weiterlesen
Auf und Ab beim Ölpreis
Das Auf und Ab auf dem Handelsparkett geht weiter. Am gestrigen Montag gaben die Ölwerte deutlich nach, heute beginnen Sie den Handelstag erst wieder mit deutlichen Zugewinnen und drehen im Laufe des Vormittags bereits wieder in die Verlustzone. Kurzfristig bessere Stimmung an den Finanzmärkten kann sich gegen Konjunktur- und Pandemiesorgen nur schwer behaupten. In immer mehr...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]