Energie-News

Fallende Preise bei Holzpellets könnte Heizen in 2024 noch günstiger für Pellet-Kunden machen
Die geschürte Unsicherheit über die Zukunft des Heizens mit fossilen Brennstoffen hat die Pelletheizung bei vielen Bauherren in den Fokus gerückt. Dadurch gab es ein starkes Marktwachstum bei Pelletheizungen während der Energiekrise. Doch trotz der dadurch höheren Nachfrage, war der Pellet-Preis im Dezember auf dem niedrigsten Stand seit 2 Jahren gesunken – und er...

weiterlesen
Künstliche Intelligenz hält Einzug in den Heizungskeller
Techem ist ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude und bietet seit vorigem Jahr die Optimierung von Heizungen mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) an. Laut eigener Aussage ist die Lösung geringinvestiv, schafft Transparenz in der Anlageneinstellung und legt Einsparpotenziale offen. Störungen können schneller erkannt werden und somit...

weiterlesen
Fenster und Türen abdichten – Schaumstoffbänder regelmäßig erneuern
Durch undichte Türen und Fenster gelangen Feuchtigkeit und Kälte ins Haus bzw. in die Wohnung, nicht nur in Altbauten sondern auch in neueren Gebäuden. Das ist nicht nur unangenehm, sondern treibt auch die Heizkosten in die Höhe. Die schnellste Möglichkeit, sich vor kalter Luft und Feuchtigkeit zu schützen ist, die entstandenen Ritzen, Fugen und Spalten...

weiterlesen
Öl- und Heizölpreise aktuell
Nach den starken Kursschwankungen in den ersten Handelstagen nach Jahreswechsel konnten sich die Ölpreise vorerst stabilisieren. Der Osten gab durch den Sprengstoffanschlag im Iran erneut Sorge zur Eskalation. Die Spannungen in der ölreichen Region verschärften sich wieder. Bevor bekannt wurde, dass die Terrormiliz Islamischer Staat für den Anschlag verantwortlich ist, war...

weiterlesen
Deutschlands CO2-Ausstoß sinkt auf Rekordtief
Die Denkfabrik Agora Energiewende hat aus der Studie „Die Energiewende in Deutschland: Stand der Dinge 2023“ die Ergebnisse in einer Pressemitteilung wie folgt zusammengefasst: Berlin, 4. Januar 2024. 2023 sanken Deutschlands Treibhausgasemissionen auf 673 Millionen Tonnen CO₂. Damit gingen die Emissionen um 46 Prozent gegenüber dem Referenzjahr 1990 zurück –...

weiterlesen
Der ADAC informiert: Tankjahr 2023: Teuer, aber nicht so teuer wie 2022
Im Jahr 2023 konnte wieder etwas günstiger als im Rekordjahr 2022 getankt werden. Dennoch reiht es sich als das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten ein. Das geht im Rückblick des ADAC auf die Kraftstoffpreise des vergangenen Jahres hervor. Ein Liter Super E10 kostete im letzten Jahr durchschnittlich 1,791 Euro, Diesel lag im Jahresschnitt bei 1,722 Euro. Im Vergleich zum Jahr 2022 war...

weiterlesen
Wie wirkt sich der CO2-Preis in 2024 aus?
Durch die Erhöhung des CO2-Preises durch die Bundesregierung wird das Heizen mit Öl und Gas teurer. Die Endkosten für den Verbraucher sind letztendlich von der Verbrauchsmenge abhängig. Es spielt also eine große Rolle, wie energieintensiv das jeweilige Gebäude ist. Die beigefügte Übersicht soll auf der Grundlage von angenommenen Verbrauchsmengen eine...

weiterlesen
Ölpreise im Jahresrückblick
Über das Jahr gesehen sank der Ölpreis. Zum Jahresbeginn 2023 mit knapp 85 Dollar gestartet, erreichte das Barrel Rohöl zu Beginn der Auseinandersetzungen im Nahen Osten die Nähe der 100 Dollar Marke – dann setzte die Trendwende ein. Jetzt zum Jahresende wird das Barrel zu ca. 78 Dollar gehandelt. Im Jahresdurchschnitt lag das Barrel bei ca. 80 Dollar. Analysten gehen...

weiterlesen
Öl- und Heizölpreise aktuell
Seit der letzten Woche ist die Tendenz bei den Rohölpreisen steigend. Diese Preisentwicklung wurde durch die Spannungen im Roten Meer ausgelöst. Bereits mehrere Handelsschiffe wurden durch Huthi-Rebellen, welche vom Iran unterstützt werden, angegriffen. Gerade für den Öltransport ist die Seeroute über den Suezkanal sehr wichtig. Durch Umfahrung der Kanals entstehen...

weiterlesen
Holzbrikett-Vorrat jetzt aufstocken
Laut Pressemitteilung des DEPI vom 19.12.2023 liegt der Preis für quaderförmige Briketts (aus Presskammerpressen) im vierten Quartal 2023 bei 480 Euro pro Tonne (t), gefolgt von den zylinderförmigen Strangbriketts (Exzenterpressen) mit 508 Euro/t. Beide Sorten notieren somit unter dem Preis des vorigen Quartals, der durchschnittlich je 521 Euro/t betrug. Die quaderförmigen...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück]  ... 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]